Wie Nutzer im Suchprozess gelenkt werden: Zwischen technischer Unterstützung und interessengeleiteter Darstellung

Lewandowski, D.; Kerkmann, F.; Sünkler, S.: Wie Nutzer im Suchprozess gelenkt werden Zwischen technischer Unterstuetzung und interessengeleiteter Darstellung In: Stark, B.; Dörr, D.; Aufenanger, S. (Hrsg.): Die Googleisierung der Informationssuche – Suchmaschinen im Spannungsfeld zwischen Nutzung und Regulierung. Berlin : de Gruyter, 2014. Im Druck. DOI: 10.1515/9783110338218.75

Download: Preprint / Publisher Version

Einleitung

Suchmaschinen werden von ihren Nutzern als Informationsvermittler ohne eigene Interessen wahrgenommen (Stark, Magin, & Jürgens, 2013). Während Suchmaschinen noch vor einigen Jahren vor allem wegen der Reihung der Trefferlisten (dem Ranking) kritisch betrachtet wurden, müssen wir inzwischen aufgrund der weit komplexeren Trefferdarstellungen (der Universal Search, die Elemente aus unterschiedlichen Datenbeständen auf einer Ergebnisseite kombiniert und die Treffer aus diesen Beständen auf unterschiedliche Weise darstellt) fragen, inwieweit die von den Suchmaschinen intendierte technische Unterstützung des Suchprozesses auch gleichzeitig eine Steuerung im Sinne der Eigeninteressen der Suchmaschinenbetreiber ist.

Altmetrics